Infos für SchülerInnen | Stellenangebote | Alumni@HSBK | Downloads | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
04.07.18 08:26 Alter: 83 days

Erasmus+ konferiert zur Energiewende

Bereich: HSBK Allgemein

Von: M.Lörcks

Das HSBK war mit 3 Kollegen am Da Vinci College in Dordrecht vertreten.

„Die Energiewende geht uns alle an….“ - viele denken bei dem Begriff Energiewende zuerst an die Themen Atomausstieg, Wind- und Sonnenenergie.

Dass hinter dem Begriff noch viel mehr steckt, konnten drei Lehrkräfte vom Hans-Sachs-Berufskolleg auf einer internationalen Konferenz zum Thema Energiewende am DaVinci College in Dordrecht hautnah miterleben. Auf dieser, im Rahmen von Erasmus+ durchgeführten Konferenz, haben sie mit Lehrkräften von berufsbildenden Schulen aus den Niederlanden, England, Spanien, Dänemark und Norwegen über Fragen und Probleme rund um das Thema Energiewende diskutiert und ihr Wissen und Erfahrungen mit eingebracht.

Ein wesentlicher Punkt für alle Beteiligten bei diesem ersten Treffen war, einen Einblick in den Umgang mit dem Thema Energiewende in den jeweiligen Ländern zu bekommen und wie es in den Unterricht integriert ist bzw. unterrichtet werden kann.

Bei der Entwicklung von eventuellen Lösungsmöglichkeiten waren sich alle Anwesenden einig, dass dies nur gemeinsam gelingen kann und es daher auch sinnvoll ist, gemeinsame Unterrichtskonzepte und Unterrichtsmaterialien zu entwickeln und zu erproben.

Ebenso wurden die Möglichkeiten erörtert, in Zukunft Schüler- und Lehreraustausche durchzuführen.

Schnell wurde klar, es muss weitere Treffen geben, um die einzelnen Punkte weiter zu bearbeiten.

Bei den Führungen durch das DaVinci-College und der angegliederten Nachhaltigkeitsfabrik haben die Konferenzteilnehmer weitere Impulse für die Diskussionsrunden sammeln können.

Abgerundet wurde das Konferenzprogramm durch eine gemeinsame Stadtbesichtigung mit anschließendem Abendessen. Hier wurden in kleineren Runden die einzelnen Themen weiter erörtert.